Quelle: Stadt Salzburg / Carina Usleber

12. Jahresausstellung AIR - artists-in-residence

Donnerstag, 25.11.2021 - Montag, 28.02.2022
Stadtgalerie Mozartplatz 5
AIR Jahresausstellung
Grafik der Einladungskarte

Aufgrund der steigenden Corona Zahlen und der Entscheidung der Stadt, alle Veranstaltungen abzusagen, wird es leider auch heuer keine gemeinsame Eröffnung der Ausstellung geben.
 
Die Ausstellung kann jedoch zu den Öffnungszeiten besichtigt werden

Werke der Künstler*innen:
Cornel Entfellner (Dresden),
Vincent Forstenlechner (Meran),
Renate Hausenblas (Meran),
Simona Ledl (Vantaa),
Bernhard Lochmann (Dresden),
Stefan Kreiger (Budapest)

Das AIR artists-in-residence program der Stadt Salzburg läuft seit 1986 erfolgreich und pflegt den Dialog zwischen unterschiedlichen kulturellen Orten und Gemeinschaften – ein Dialog der von der Universalität der Sprache Kunst profitiert.

Die Intention dieser besonderen Kulturförderung ist es, den Künstler*innen die Möglichkeit zu bieten, neue Eindrücke und praktische Erfahrungen zu sammeln und diese künstlerisch zu verarbeiten. Der Aufenthalt solle darüber hinaus dazu dienen, Kontakte zu knüpfen und daraus ein künstlerisches Netzwerk zwischen den teilnehmenden Künstler*innen und den Städten entstehen zu lassen.

Nach dem pandemiebedingten Ausfall der Mehrzahl der AIR Aufenthalte und der Jahresausstellung 2020 freut es uns, Ihnen heuer – im 35igsten Jahr des Programmes – wieder Arbeiten jener Salzburger Künstler*innen, die im Rahmen des AIR 2020 und 2021 im Ausland waren, präsentieren zu können.

Die geltenden COVID 19 Regelungen finden Anwendung!