Zweiklang - Agustín Castilla-Ávila - E-Gitarreninstallation zur Ausstellung

Mittwoch, 22.09.2021 18:00 Uhr
Stadtgalerie Lehen
AUGUSTÍN CASTILLA-ÁVILA

Der Spanier Agustín Castilla-Ávila versteht sich als graphischer Künstler, Komponist, Gitarrist, Improvisator, Autor und künstlerischer Forscher. Als Komponist wirkt er in Europa, Asien sowie Amerika. Seine Musik wurde unter anderem von Dirigenten wie Dennis Russell Davies, Johannes Kalitzke, Tito Ceccherini, Alexis Soriano, Hannu Lintu sowie Hansjörg Schellenberger dirigiert. Seit 2015 leitet er das Symposium „Mikrotöne: Small is Beautiful“ in Salzburg.

Agustín Castilla-Ávila improvisiert am 22. September live auf einer 4-E-Gitarren-Installation. Dazu werden die Lieder „Alice“,
„Liebe Liebe“ und „The Sun of the First Day“ vorgetragen.

Organisation und Moderation: Gloria Zoitl

Die geltenden Covid-19 Regelungen finden Anwendung!