Lehre mit Matura: Stadt prämiert erfolgreichen Abschluss mit 200 Euro

Dienstag, 19.01.2021

Seit vielen Jahren unterstützt die Stadt Salzburg die Schaffung von neuen bzw. zusätzlichen Lehrstellen mit einer Pauschalförderung in Höhe von 1.500 Euro.

Mit einer neuen Förderaktion des städtischen Wirtschaftsservice soll nun vor allem das Durchhaltevermögen von Lehrlingen, die die „Lehre mit Matura“ erfolgreich absolvieren, belohnt werden. Lehrlinge mit Hauptwohnsitz und Ausbildungsplatz in der Stadt Salzburg erhalten nach Absolvierung der Lehrabschlussprüfung und der Berufsreifeprüfung eine Prämie in Höhe von 200 Euro.

Bürgermeister Harald Preuner betont: „Die Stadt Salzburg hat ein hohes Interesse daran, dass unsere heimischen Betriebe Lehrlinge ausbilden und zusätzliche Lehrstellen schaffen. Die Lehrlingsförderung mit mehrenen Schwerpunkten schafft hierzu treffsichere Anreize und ist ein Bekenntnis der Stadt zur Wichtigkeit der Lehre als praxisnahe Berufsausbildung. Damit wird auch ein wichtiger Beitrag gegen den Mangel an Fachkräften geleistet. Den Absolventinnen und Absolventen der doppelten Ausbildung 'Lehre mit Matura' gratuliere ich ganz herzlich und wünsche viel Erfolg auf dem weiteren Berufsweg!“

Die Maturakurse – ein Basis-Modul und vier Fachmodule – können während eines aufrechten Lehrverhältnisses kostenlos in Anspruch genommen werden. Die „Lehre mit Matura“ steht für Chancengleichheit im Bildungssystem. Die Berufsreifeprüfung ermöglicht einerseits den Zugang zu Studien an Fachhochschulen Universitäten, qualifiziert aber auch im Berufsleben für weitere Karriereschritte.

Alle Infos und den Antrag für die Abschlussprämie „Lehre mit Matura“ auf www.stadt-salzburg.at/lehre

Info-Flyer "Lehre mit Matura"

Infos & Link zum Prämien-Antrag

Cay Bubendorfer