Fernsehtipp: Salzburg versteht Spaß

Sketch mit Gesundheitsamt in beliebter Fernsehshow dabei
Freitag, 08.10.2021

Die allseits beliebte Fernsehshow „Verstehen sie Spaß?“ war in Salzburg auf Station. Mit freundlicher Unterstützung des Gesundheitsamts entstand ein Schmankerl für die Lachmuskeln. Der Sketch kann nun morgen, Samstag, 9. Oktober, im Hauptabendprogramm „im Ersten“ bewundert werden.

In Salzburg gibt es viele Delikatessen. „Verstehen Sie Spaß?“ hat eine Neue erfunden: Den Fiaker. Eine Spirituose, die der Legende nach aus einem „Pferdeapfel“ gewonnen wird – in Wahrheit schwimmt in dem braunen Gebräu eine eingelegte Pflaume. Passanten sind für die legendäre Samstagabend-Show im Rahmen einer Verkostungsaktion eingeladen, diesen neuen Schnaps zu probieren und den Geschmack zu beschreiben. Natürlich ohne zu wissen, was sie genau trinken. Damit die Verbindung zu den Fiakern klar wird, hat das Team von „Verstehen Sie Spaß?“ extra einen Stand direkt in den Dombögen am Salzburger Residenzplatz eingerichtet. Nach mehreren Schlucken und einem Biss in das schwimmende Herzstück der Spirituose wird den Touristen und Passanten nach und nach klar: Die Basis für den Schnaps ist angeblich ein Pferdeapfel, frisch eingesammelt von den Fiakerpferden. Das führt bei den Versuchspersonen zu sehr unterschiedlichen Reaktionen: Vom genussvollen Verkosten bis hin zu sichtbarem Ekel. Einige glauben sogar, sie hätten körperliche Reaktionen auf den „Rossapfelschnaps“. Und damit wird es natürlich ein eindeutiger Fall für den „Lockvogel“: Ein Mitarbeiter des Salzburger Gesundheitsamtes…

Höfferer/Schrattenecker