Die Stadt Salzburg trauert um GR a.D. Johann Wirrer (ÖVP)

Ökonomierat, Ehrenpräsident des Kameradschaftsbundes 72-jährig verstorben
Montag, 03.05.2021

Ökonomierat Johann Wirrer, von 1999 bis 2014 mit kurzer Unterbrechung langjähriger ÖVP-Gemeinderat der Stadt Salzburg, ist kürzlich 72-jährig verstorben. Wirrer hatte sich stets besonders für die Belange der Stadtteile Leopoldskron-Moos, Gneis und Morzg eingesetzt.

„Wir verlieren mit Hans Wirrer einen immer bescheidenen, verlässlichen Mann mit echter Handschlagqualität. Unser tief empfundenes Beileid gilt seiner Frau und seiner Familie“, sagt Bürgermeister Harald Preuner.

Wirrer war Gärtnermeister und Besitzer einer eigenen Gärtnerei. Als Vorstandsmitglied war er im Landesverband der Erwerbsgärtner und als Kammerrat in der Bezirksbauernkammer tätig. Darüber hinaus engagierte sich Hans Wirrer im Pfarrgemeinderat, im Heimkehrerverband und im Landesverband des Salzburger Kameradschaftsbundes, dessen Präsident er 1997 bis 2009 war. Danach wurde ihm die Ehrenpräsidentschaft verliehen.

Johann Wirrer erhielt den Titel Ökonomierat aus den Händen des Bundespräsidenten und wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Bürgerbrief der Stadt und dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Salzburg.

Die Stadt Salzburg wird sein Gedenken stets in Ehren halten.

 

Karl Schupfer