Online-Vorlesetag aus der Stadt:Bibliothek

Edi Jäger und Anita Köchl lesen morgen vier Geschichten für Kinder und Erwachsene
Mittwoch, 25.11.2020

Am Donnerstag, 26. November 2020, feiert die Stadt Salzburg wieder das Vorlesen. Coronabedingt diesmal allerdings nicht mit „echten“ Lesungen wie im vergangenen Jahr, sondern mit einer digitalen Veranstaltung aus der Stadt:Bibliothek. Die Salzburger Schauspieler Anita Köchl und Edi Jäger bringen vier spannende Geschichten für Kinder und Erwachsene, aus Termingründen wurde diese Lesung bereits vorab aufgezeichnet. „Unser erster Vorlesetag in der Stadt-Bibliothek mit Vorleser*innen und Zuhörer*innen vor Ort war ein schöner Auftakt. Wir wollten heuer nicht alles sang- und klanglos absagen, darum gibt es die heurige Ausgabe in dieser Form“, hält Stadt:Bibliotheksleiter Helmut Windinger fest. „Vorlesen tut Kindern und Familien gut. Es bedeutet Zuwendung und stärkt die Verbindung zwischen Vorleser*innen und Zuhörer*innen. Dazu kommt ein weiterer wichtiger Effekt: Wem als Kind regelmäßig vorgelesen wird, der hat einen enormen Startvorteil im späteren Leben“, ist sich Kulturressort-Chef Vizebürgermeister Bernhard Auinger sicher.

Zuhören ist einfach – zur gewünschten Zeit den Zugangslink auf buch.stadt-salzburg.at anklicken und los geht´s!

Programm:

9.30 Uhr: Nali & Nora
(für Kinder ab fünf)

16 Uhr: Der Riese Unta
(für Kinder ab acht)

18.30 Uhr: Die Kellermaus
(für Kinder ab vier)

20 Uhr: HörBar!
Lesung für Erwachsene

Sabine Möseneder