Lesefest im Stadtpark Lehen kam gut an

Spaß mit „Mobi Book“, dem Spielbus und Infos zu einem Wissensstadt-Bilderbuch
Montag, 14.09.2020

Seit Juni tourt der neue Bücherbus „Mobi Book“ der Stadtbibliothek durch die Mozartstadt. Am Freitagnachmittag, 11. September 2020, machte er abseits seiner Route im neuen Stadtpark Lehen Halt. Bei Sonnenschein und freiem Eintritt lockte am Gailenbachweg ein buntes Programm: Auftakt war um 15 Uhr mit Grußworten von Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Auinger, Klubvorsitzender Andrea Brandner und Bürgermeister-Stellvertreterin Barbara Unterkofler.

Viel Anklang fand der blitzblaue Bücherbus mit seinem Medienangebot, dazu bestand die Möglichkeit, sich als neue Leser*innen einzuschreiben. Eine – coronafreundliche - Bilderbuchkino-Vorführung stand ebenso am Programm wie Infos zum Kinderbuch „Nali & Nora – Stadt-Abenteuer am Almkanal“. Dieses Kinderbuch hat die Wissensstadt Salzburg in Auftrag gegeben, alle Erstklassler*innen in der Mozartstadt haben es am heutigen ersten Schultag als Geschenk erhalten. Gut kamen die Mitmach-Angebote von Spektrum und Streusalz an: Kids konnten mit Naturmaterialien arbeiten, Chlorophyll-Bilder gestalten, mit Bäumen, Ästen, Gräsern und Blumen weben oder Muster und Mandalas legen. Auch der Spielbus war vor Ort. Immer ein Garant dafür, dass Sportliche nicht zu kurz kommen – auf sie warteten Fußball- und Tischtennis, Klettball, Diabolos oder Jonglierteller. Das Bewohnerservice Lehen stellte sich und seine Aktivitäten vor.

Von Anrainer*innen mitgeplant

Den neuen Stadtpark Lehen haben Anrainer*innen des gleichnamigen Wohnprojekts mit den Stadtgärten gestaltet. Wünsche der zukünftigen Nutzer*innen wurden schon bei der Planung berücksichtigt - so haben alle mit der neu gestalteten Areal Freude.
 

Sabine Möseneder