Coronavirus-Fall: Gesundheitsbehörde startet weiteren öffentlichen Aufruf

Fahrgäste der Linie 120 bitte Gesundheitszustand beobachten
Dienstag, 15.09.2020

Aufgrund einer weiteren positiven Covid-19 Testung einer Person, die am 14. September mit der Buslinie 120 (Salzburg - Elixhausen - Obertrum - Seeham - Mattsee – Palting) unterwegs war, ruft die Gesundheitsbehörde der Stadt Salzburg andere Fahrgäste zu besonderer Achtsamkeit auf.

Dieser Aufruf richtet sich an Personen,

  • die am Montag, 14. September, um 7.20 Uhr vom Hauptbahnhof in die Lindenhofsiedlung (Obertrum a. See)
  • und am selben Tag um 15:15 Uhr von der Lindenhofsiedlung in Obertrum bis zum Bahnhof in Salzburg

mitgefahren sind.

Betroffene Personen sollen ihren Gesundheitszustand genau beobachten und bei Auftreten der gängigen Symptome (z.B. Kurzatmigkeit, Fieber, Husten, Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes, Halsschmerzen) umgehend die Gesundheitshotline 1450 kontaktieren.

Höfferer Jochen MA