Monat der Vielfalt 2023

Salzburg ist bunt – und das feiern wir

Es gibt wieder tolle Veranstaltungen im Monat der Vielfalt 2023

Das Team Vielfalt der Stadt Salzburg, mit den Schwerpunkten Frauen, Menschen mit Behinderung, Jugend und Integration, zeigt im Monat der Vielfalt seit zehn Jahren, wie bunt Salzburg ist und wie viel Potenzial in dieser Vielfalt steckt.

Es wird diskutiert, gefeiert und gelacht, mit dabei sind Lesungen, Workshops, Kinofilme, Kabarettabende wie zum Beispiel:

  • Miteinander reden & essen & Film schauen: „Atelier de Conversation“ von Bernhard Braunstein
  • Workshop und Lesung für Kinder von 5 – 7 Jahren mit der Autorin Julie Völk aus dem Buch „Drachenregentage"
  • „Dora“, Filmabend und Gespräch
  • Workshop: Queere Bildung – Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Berufsalltag
  • Singen macht glücklich – „Vielfalts-Chor-Abend“
  • „Die Wut, die bleibt“, Lesung und Gespräch mit der Autorin Mareike Fallwickl

und vieles mehr.

Kommen Sie vorbei, und lassen Sie sich ein – auf eine Reise durch die große Vielfalt in der Stadt Salzburg.

Eintritt frei bei allen Veranstaltungen (Ausnahme DIE KABARETT).