Quelle: Stadtgemeinde Salzburg / W. Fürst

AIR - Arbeitsaufenthalt 2023 für Filmemacher*innen und Medienkünstler*innen

Ausschreibung eines Arbeitsaufenthalts im September 2023 in Halmstad – Region Halland, Schweden

Im Rahmen einer Kooperation der Stadt Salzburg mit Kultur i Halland wird im Rahmen des AIR ein Aufenthalt ausgeschrieben für eine*n Filmemacher*in oder Medienkünstler*in, der/die vorrangig mit dem Medium Film arbeitet. Die Residency ist angedockt an die Katrinebergs Folkhögskola.

Die Stadt Salzburg gewährt ein Stipendium (inkl. Reisekosten) in Höhe von € 1.000,--, Unterkunft und Verpflegung werden kostenlos an der Folkhögskola zur Verfügung gestellt.

Interessierte Künstler*innen mit ständigem Wohnsitz in der Stadt Salzburg oder starkem künstlerischen Bezug zur Stadt Salzburg (kontinuierliche Ausstellungstätigkeit, Projektkooperationen, etc.) sind eingeladen, sich ab sofort, jedoch bis spätestens 10. Februar 2023 zu bewerben.