Hintergrundbild
 
Wirtschaft & Gewerbe
Märkte - Marktaufsicht

Sturm-Markt im Herbst

Bild vergrößernSturm-Markt; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Sturm-Markt; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Bild vergrößernSturm-Markt; Quelle: Fotolia

Sturm-Markt; Quelle: Fotolia

Herbstliche Genüsse aus Österreich
Die WinzerInnen aus Niederösterreich, dem Burgenland und der Steiermark bringen Heurigenflair in die Mozartstadt.
Sie kredenzen ihre herbstlichen Produkte und bieten die spritzigen Köstlichkeiten zur Verkostung an.
Angeboten werden Sturm, Most, junge sowie gereifte Weine, Traubensäfte und vieles mehr.
Zu den edlen Tropfen gibt es diverse Brote, Speck und Aufstriche aus den Weinbauregionen.
Vor Ort können sich die SalzburgerInnen beim Verkosten von der Qualität der Produkte überzeugen, mit den WinzerInnen fachsimpeln und natürlich ihre Favoriten zu „ab-Hof-Preisen“ auch kaufen.
Das herbstliche 'Sturm'-Fest wird vom Marktamt der Stadt Salzburg organisiert.

Sturm-Markt 2017 am Mirabellplatz, neben dem Schloss Mirabell
jeweils freitags 11 bis 22 Uhr und samstags 10 bis 22 Uhr
Freitag 6. und Samstag 7. Oktober und 
Freitag 13. und Samstag 14. Oktober

Noch Fragen?

Stand: 9.10.2017, Richilde Haybäck