Hintergrundbild
 
Parken
Parken

Reisebusse: Neues Online–Buchungssystem

Bild vergrößernReisebusse Innenstadt Salzburg; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Reisebusse Innenstadt Salzburg; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Gute organisatorische Basis, mit der der Ansturm Zehntausender Reisebusse pro Jahr ab sofort in klare Bahnen gelenkt wird.

Online-Buchungssystem von der Tourismus Salzburg GmbH (TSG) in Absprache mit dem Magistrat.
Das Buchungsportal ist in acht Sprachen (DE, EN, IT, FR, ES, CS, HU, PL) verfügbar. Erreichbar ist das Portal via

www.salzburg.info/bus

Dort erläutert auch ein Kurzvideo die Funktionsweise und die Besonderheiten der Salzburger Lösung.
Wichtig:
Ab 4. Juni 2018 werden Busse ausschließlich nach diesem System abgewickelt. Busse dürfen ab diesem Zeitpunkt nur mehr mit gültigen Buchungsunterlagen zum Terminal anreisen.

Zeitgleich wurden europaweit 8.400 Busreisen-Anbieter über die Neuregelung in der Landeshauptstadt Salzburg informiert.

Zahlen, Fakten:
2015 kamen rund 39.000 Reisebussen nach Salzburg.
2016 waren es bereits 45.000.
2017 wurde die 50.000er-Marke geknackt.
Nach Schätzungen der TSG liegt die Zahl der Tages-Bustourist*innen mittlerweile bei deutlich über einer Million jährlich.

Noch Fragen?

Stand: 12.4.2018, Richilde Haybäck