Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Presse

Ehrenbecher der Stadt Salzburg für Schauspieler Agilo Dangl

Bürgermeister Heinz Schaden zeichnete langjährigen Rupertikirtag-Hanswurst aus
 
Fr, 15. Jänner 2016

Salzburgs Stadtoberhaupt Heinz Schaden verlieh heute Freitag, 15. Jänner 2016, Agilo Dangl den Ehrenbecher der Stadt. Anlass der Ehrung im Schloss Mirabell war der 80. Geburtstag des Schauspielers und Darstellers des Rupertikirtag-Hanswursts, den dieser kürzlich gefeiert hat.

Agilo Dangl kam am 29. Dezember 1935 in Leoben zur Welt und zog 1955 nach Salzburg, wo er nach Tätigkeiten bei Philips und beim Europäischen Buchklub als Geschäftsführer des MM-Verlags bis zu seiner Pensionierung 1995 arbeitete. Dangl war unter anderem für die Veröffentlichung zahlreicher Salzburg-Publikationen verantwortlich, so für die erste „Sound of Music“-Broschüre, die er 1965 mit Bildern und Beschreibungen der Film-Schauplätze herausgab.

Von 1956 bis 1959 leitete er die „Salzburger Jugendbühne“, die Theatergruppe des Salzburger Bildungswerkes. 1963 schloss er den Bund fürs Leben mit Christa, mit der er immer wieder gemeinsam aufgetreten ist. 1968 kam der gemeinsame Sohn Michael zur Welt, er gehört heute zum Ensemble des Theaters in der Josefstadt in Wien. 1970 gründete er mit seiner Frau die Schauspielgruppe „Karawane Salzburg“ – eine Wanderbühne, die mit nicht weniger als 4.000 Vorstellungen durch Stadt und Land tourte. In sechzig Jahren hat Dangl 40 Theaterstücke und rund 30 Rezitationsprogramme erarbeitet.

Seit zwanzig Jahren eröffnet Dangl alljährlich als Hanswurst - im Gespann mit mit seiner Frau als Hanswurstin – zu launigen Texten von Walter Müller den Salzburger Rupertikirtag. Einen Namen hat er sich auch mit den Aufführungen des „Stern-Theaters“ im Sternbräu in der Griesgasse gemacht, das er seit zehn Jahren mit seiner Frau bespielt. Dazu war Dangl 17 Jahre lang auf deutschsprachigen Kreuzfahrtschiffen unterwegs und macht in diesem Zusammenhang aus seiner Liebe zur Mozartstadt keinen Hehl: „Im Reisegepäck hatte immer Mozartkugeln und Salzburg-Prospekte als Werbung dabei!“

Für seine Verdienste hat Agilo Dangl unter anderem bereits das Stadtsiegel in Gold und das Goldene Verdienstzeichen des Landes Salzburg erhalten.


www.stadt-salzburg.at
Ehrenbecher der Stadt für Agilo Dangl. Ehrenbecher der Stadt für Agilo Dangl.
© Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer
Stand: 15.1.2016, Sabine Möseneder