Hintergrundbild
Wirtschaft & Umwelt
 
Sport & Erholung
Sport & Erholung

Salzburg Marathon, 19.5. 2019

Bild vergrößernMarathon in der Stadt Salzburg; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Marathon in der Stadt Salzburg; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Am Sonntag, 19. Mai, geht der Salzburg Marathon mit über 8.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus rund 80 Nationen über die Bühne.
Salzburgs größte Aktivsportveranstaltung ist ein Fixpunkt im heimischen Sportkalender und wird seit Anbeginn von der Stadt Salzburg gefördert. 
Die Laufstrecke ist am Sonntag, 19. Mai, zwischen 8.45 Uhr und 15 Uhr für den Verkehr gesperrt.

Der Start erfolgt am Hanuschplatz, die Aufstellung der Teilnehmer in der Griesgasse.
Und das Ziel wird direkt beim Festpielhaus am Max-Reinhard-Platz sein.

Im Streckenverlauf rechnen sie bitte mit etwaigen Umwegen, Verzögerungen und Einschränkungen. Beste Chance Ärger zu vermeiden: Kommen Sie doch an die Strecke und feuern Sie die laufenden Gäste unserer Stadt tatkräftig an!

Das Queren der Laufstrecke ist an gewissen Stellen möglich – allerdings NUR unter Anweisung. Sobald der/die letzte Läufer*in einen Streckenteil passiert hat, wird dieser wieder gänzlich für den Verkehr freigegeben. 

Die Linien des Stadtbus, ALBUS, Postbus und der ÖBB werden den Linienverkehr durch die Aufteilung oder Umleitung von Linien leicht eingeschränkt aufrecht erhalten.

Link zum Salzburg Marathon 

Noch Fragen?

Stand: 8.5.2019, Richilde Haybäck