Quelle: Alexander Killer

Freibäder und Hallenbäder

Wer darf ins Bad?

Geimpfte 

  • Ab Zweitimpfung für 270 Tage
  • Impfstoffe mit nur einer vorgesehener Impfdosis (z.B. Johnson & Johnson) gelten ab dem 22. Tag für 270 Tage
  • Bei bereits Genesenen mit einer Impfung gilt die Impfung 270 Tage

 

Getestete:

  • Negativer PCR-Test – 72 Stunden gültig
  • Negativer Antigentest – 24 Stunden gültig
  • Negativer Antigen-Selbsttest mit digitaler Lösung  – 24 Stunden gültig
  • Kinder ab 12 Jahren: mit Test
  • Kinder unter 12 Jahren – kein Test erforderlich

Genesene – Absonderungsbescheid (Gültigkeit 6 Monate) oder Antikörpertest (Gültigkeit 3 Monate)

BEACHTE

  • Bade- und und Kassenpersonal kontrollieren.
  • Lichtbildausweis ist erforderlich!
  • Beim Einlass besteht keine Registerungspflicht.
  • Testmöglichkeiten sind nicht vorhanden.

Wer die Karte nicht online gekauft hat, kann im Besucherzähler abfragen, ob ein Anstellen erfolgreich sein wird oder die Obergrenze der Besucher*innenanzahl bereits erreicht ist und ich daher keine Karte mehr an der Kassa mehr kaufen kann.

Baderegeln in Leichter Sprache

Einige Punkte, an die sich Besucher*innen halten müssen

Sie müssen den Anweisungen vom Bade-Personal folgen!
Wer die Bade-Regeln nicht befolgt, kann ein Bade-Verbot bekommen.
Kinder bis 8 Jahre dürfen nur mit einer erwachsenen Begleit-Person ins Bad.
Sie dürfen die Schwimmbecken nur in Bade-Bekleidung benutzen.
Bitte duschen Sie, bevor Sie ins Wasser gehen.
Das Laufen rund um die Becken ist verboten.
Die Benutzung von Sprungturm, Rutschen und Spielplatz erfolgt auf eigene Gefahr.
Fotografieren oder Filmen ist nur erlaubt, wenn Personen zustimmen.
Badegäste dürfen keine ansteckenden Krankheiten haben - kein Covid 19.
Lassen Sie keinen Müll liegen.
Geben Sie Ihren Müll in die Mülleimer.
Das Rauchen ist nur in den gekennzeichneten Raucher-Bereichen erlaubt.
Sie müssen das Bad nach Bade-Schluss verlassen.