Selbstverteidigung

Selbstverteidigungkurse: Information und Anmeldung; Ansprechpartnerin auch für Lehrpersonen
Frauenbüro
Adresse: Mirabellplatz 4, 5024 Salzburg
Tel: +43 662 8072 2045
Fax: +43 662 8072 2066
E-Mail: frauenbuero@stadt-salzburg.at
Andrea Kircher
Mitarbeiterin Team Vielfalt
Mag. Alexandra Schmidt
Frauenbeauftragte

Newsletter

Frauenbeauftragte der Stadt Salzburg Mag. Alexandra Schmidt.
Frauenbeauftragte der Stadt Salzburg Mag. Alexander Schmidt

Möchten Sie regelmäßig unsere Veranstaltungshinweise per Email erhalten?
Gerne tragen wir Sie in unsere Email-Verteilerliste ein.
Selbstverständlich können Sie sich jederzeit formlos per Email auch wieder abmelden.
Bitte senden Sie uns eine kurze Email mit dem Betreff 'Anmeldung' oder 'Abmeldung' an:
beauftragtencenter@stadt-salzburg.at  

Selbstverteidigungskurse

Zwei Frauenhaende halten eine andere Frauenhand fest um einen Griff zu erklaeren.
Effektive Aushebelung kann man lernen

Mädchen sind im Alltag immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen es darum geht, die eigenen Grenzen wahrzunehmen und deutlich zu machen. Übergriffe, sexuelle Belästigung, unangenehme Anmache, bedrohliche Situationen gehören zu den Alltags-Erfahrungen von Mädchen und Frauen. Fast jede Frau und jedes Mädchen kennt Situationen, in denen sie sich über ihren Körper bewertet oder als Objekt sexualisierte Gewalt fühlt. Die Hälfte aller Mädchen und Frauen hat schon einmal Erfahrungen mit sexuellen Übergriffen gemacht.
Um Mädchen zu stärken bietet das Frauenbüro jedes Jahr die Selbstverteidigungskurse 'Drehungen' kostenfrei an den Mittelschulen und dem Sonderpädagogischen Zentrum an.
Die Kurse können als 'schulbezogene' Veranstaltung stattfinden.

Die Trainerin der Selbstverteidigungskurse Gabriele Weinberger, geb. 1962, absolvierte die PÄDAK.
Als diplomierte Sozialarbeiterin sammelte sie Erfahrung in der frauen– und mädchenspezifischen Arbeit.
Seit 1994 arbeitet sie als zertifizierte Selbstverteidigungstrainerin für Mädchen und Frauen. Ihre mehr als 30-jährige Erfahrung als Theaterschauspielerin fließt in die Kursgestaltung ein.
Gabriele Weinberger ist auch als Kommunikationstrainerin tätig und bietet ebenso Theater–Workshops für Frauen und Mädchen an.