Hintergrundbild
 
Natur & Umwelt
Schloss Hellbrunn - Areal

Schlossareal Hellbrunn

Bild vergrößernSchloss Hellbrunn Pferd; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Schloss Hellbrunn Pferd; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Bild vergrößernSchloss Hellbrunn mit Gastronomie; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Schloss Hellbrunn mit Gastronomie; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / Johannes Killer

Bild vergrößernKinderspielplatz Hellbrunn; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Kinderspielplatz Hellbrunn; Quelle: honorarfreies Pressebild: Stadtgemeinde Salzburg, J. Killer

Eine Besichtigung der Räumlichkeiten des Lustschlosses mit mehrsprachigem Audioguide und eine ausführliche Führung durch die trickreichen Wasserspiele versetzen die BesucherInnen in die 'wundersame' Zeit des berühmten Salzburger Fürsterzbischofs.

Das Schloss Hellbrunn und die weltberühmten Wasserspiele sind einzigartig und in den beinahe 400 Jahren seit ihrer Errichtung gewartet, gehegt und gepflegt, aber kaum verändert worden.

Die historische Parkanlage lockt ganzjährig als Ort der Erholung, Unterhaltung und Spiel.

Schloss Hellbrunn mit Öffnungszeiten und

Wasserspiele:
geöffnet
täglich ab 9 Uhr bis 16 Uhr 30 (letzte Führung)
Führungen zu jeder halben und vollen Stunde - kein Ruhetag
Abendführungen im Juli und August

Schloss und Schlosspark in Hellbrunn: Gratis WLAN

Noch Fragen?

Stand: 17.5.2016, Richilde Haybäck