Hintergrundbild
 
Bauen & Wohnen
Digitaler Leitungskataster

Leitungskataster - Datenausgabe unstrukturiert

Bild vergrößernDigitaler Leitungskataster; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Digitaler Leitungskataster; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg

Digitaler Leitungskataster und Leitungsauskunft
Die Dienststelle für Tiefbaukoordinierung erteilt Auskünfte über die Art und Lage von Leitungen in öffentlichen Verkehrsflächen. Dafür wurde ein digitaler Leitungskataster erstellt, der ständig ergänzt und aktualisiert wird.

Er besteht aus einem Lageplan der Stadt, mit allen bestehenden unterirdischen Einbauten. Die Erstellung dieses Planwerkes ist noch nicht abgeschlossen. Der digitale Leitungskataster ist eine Planungsgrundlage und kein verbindlicher Leitungsnachweis!

Folgende Prozentsätze der einzelnen Leitungsnetze sind bisher erfasst:

Gasleitung der Salzburg AG                100%
Fernwärmeleitung der Salzburg AG    100%
Stromkabel der Salzburg AG 100%
Telekommunikationskabel der Salzburg AG              100%
Wasserleitung der Salzburg AG 100%
Kanäle des Reinhalteverbandes    100%
Kanäle des Magistrates 100%
Straßenbeleuchtung und Verkehrssignalanlagen         80%
Straßenentwässerung und verrohrtes Gerinne            60%
Telekommunikationskabel der A1 Telekom Austria    100%
Private Anlagen soweit bekannt

Die kostenpflichte Weitergabe von Daten aus dem Leitungskataster in Form von PDF-Dateien oder unstrukturierten DXF-Files erfolgt durch die Tiefbaukoordinierung (z.B.: Format A3 = 15 € inkl. Mst.)

Noch Fragen?

  • Tiefbaukoordinierung
    • Robert Kandler
      Datenausgabe unstrukturiert
      Sachbearbeiter
      Tel: +43 (0)662 8072-2757
      Fax: +43 (0)662 8072-2086
    • Nicole Pancheri
      Datenausgabe unstrukturiert
      Tel: +43 (0)662 8072-2609
      Fax: +43 (0)662 8072-2086
    • Johannes Willert
      Datenausgabe unstrukturiert
      Tel: +43 (0)662 8072-2509
      Fax: +43 (0)662 8072-2086
    • Thomas Elsenhuber
      Datenausgabe unstrukturiert
      Tel: +43 (0)662 8072-2759
      Fax: +43 (0)662 8072-2086
Stand: 19.5.2017, Richilde Haybäck