Hintergrundbild
Wissen
 
Bibliotheken
Bibliotheken

Bibliotheken in der Stadt Salzburg

Bibliotheken sind eine unbedingt notwendige Ergänzung jeder Wissenslandschaft und eine große Anzahl lässt den direkten Rückschluss auf ein differenziertes, breit gefächertes Angebot an Wissen vermittelnde Einrichtungen zu.
In Salzburg gibt es zumindest 31 öffentlich zugängliche Biblio- und Mediatheken, dazu verschiedene nichtöffentliche, nur einem bestimmten Kreis zugängliche Einrichtungen wie Bibliotheken in Schulen, Senioreneinrichtungen und Krankenhäusern.
Darüber hinaus wird es weitere Bibliotheken geben, die im Rahmen dieser Recherche nicht erfasst werden konnten, weil sie – ähnlich den Archiven – als infrastrukturelles Angebot innerhalb von Organisationen und Vereinen bestehen.
Neben den großen Anbietern Stadt:Bibliothek und Universitätsbibliothek gibt es auch eine Vielzahl von Nahversorgern wie es z.B. Pfarrbüchereien sind. Diese Angebote sind vor allem für mobilitätseingeschränkte Gruppen wie SeniorInnen und Kinder wichtig. Oft wird das Angebot an Büchern durch ein Angebot an Spielen komplettiert. Vor allem im wissenschaftlichen Bereich bietet Salzburg eine breite Vielfalt von Spezialbibliotheken an.
Stand: 9.10.2014, Verena Braschel