Hintergrundbild
Wissen
 
Wissensportal der Stadt Salzburg

SIR scientist in residence program

Bild vergrößernTulay Atay-Avsar; Quelle: privat

Tulay Atay-Avsar; Quelle: privat

In Zusammenarbeit mit dem gendup - Zentrum für Gender Studies und Frauenförderung an der Universität Salzburg vergibt die Stadt Salzburg regelmäßig ein Forschungsstipendium. 
Im März / April 2017 verbrachte die türkische Kommunikationswissenschaftlerin Tulay Atay-Avsar einen sechswöchigen Arbeitsaufenthalt in Salzburg. Die Wissenschafterin bearbeitete aktuell das Thema "Die mediale Wahrnehmung von syrischen Flüchtlingen als Zweitfrauen in der Türkei" .

Dazu hielt sie am 27.3.2017 einen Vortrag in englischer Sprache "Being Co-wife in the Eye of Media" an der Universität Salzburg.

Hier ein ausführliches Interview mit Tulay Atay-Avsar geführt von Eva Kraxberger.

 

 

Noch Fragen?

Stand: 25.4.2017, Verena Braschel