Hintergrundbild
 
Recht & Kontrolle
Gesetze & Verordnungen

Teppichklopfen, Regelung

1. Ortspolizeiliche Verordnung
Gemeinderatsbeschluß vom 27. April 1972 (kundgemacht im Amtsblatt Nr. 10/1972), in der Fassung des Beschlusses vom 15. Dezember 1977 (Amtsblatt Nr. 25/1977)  
Auf Grund der Bestimmung des § 38 Abs. 6 des Salzburger Stadtrechtes, LGBl.Nr. 47/1966 idF des Gesetzes LGBl.Nr. 16/1970, wird zur Abwehr beziehungsweise Beseitigung von das örtliche Gemeinschaftsleben störenden Missständen unbeschadet bestehender Gesetze und Verordnungen des Bundes und des Landes verordnet: 

Auszug aus § 1:
Das Klopfen von Teppichen, Decken, Matratzen, Polstermöbeln und dergleichen ist außerhalb von geschlossenen Wohnungen an Wochentagen nur in der
Zeit von 8 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr gestattet.
An Sonn- und Feiertagen ist die Vornahme solcher Tätigkeiten verboten.

Noch Fragen?

  • Amt für öffentliche Ordnung
    Adresse: Schwarzstraße 44, 5024 Salzburg
    E-Mail: ordnungsamt@stadt-salzburg.at
    • Andreas Riepl
      Ortspol. Verordnungen, Bauaktenvorbegutachtung, Fischereirecht, Wasserrecht
      Sachbearbeiter
      Tel: +43 (0)662 8072-3118
      Fax: +43 (0)662 8072-2068
Stand: 15.1.2015, Richilde Haybäck