Hintergrundbild
 
Altstadt & Tourismus
Schloss Hellbrunn - Areal

Schlossgespenst in Hellbrunn

Bild vergrößernHellbrunn für Schulklassen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / E. Krallinger-Gruber

Hellbrunn für Schulklassen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / E. Krallinger-Gruber

Bild vergrößernHellbrunn für Schulklassen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / E. Krallinger-Gruber

Hellbrunn für Schulklassen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / E. Krallinger-Gruber

Bild vergrößernHellbrunn für Schulklassen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / E. Krallinger-Gruber

Hellbrunn für Schulklassen; Quelle: Honorarfreies Pressebild: Stadt Salzburg / E. Krallinger-Gruber

Mit dem Schlossgespenst Rosalie Hellbrunn entdecken.
Neue Angebote für Schulklassen und junge Besucherinnen.

Wie sah Markus Sittikus als Kind aus?
Gab es wirklich Einhörner?
Wie funktionieren die Wasserspiele?
Jede Menge Fragen und Antworten gibt es beim neuen Vermittlungsprogramm für Schulklassen im Schloss Hellbrunn.

„Mit unserem neuen Vermittlungsgprogramm für Schulklassen wird der Rundgang durch die Ausstellung kurzweilig, spannend und spielerisch. Eine wunderbare Gelegenheit, die Welt und die Zeit des Markus Sittikus kennenzulernen“, freut sich Bürgermeister-Stellvertreter Dipl.-Ing. Harry Preuner, ressortverantwortlich für Hellbrunn.

Neben der didaktischen Führung durch die Ausstellung „Schaulust - Die unerwartete Welt des Markus Sittikus“ gibt es für Schulklassen auch die Möglichkeit, die Ausstellung mit liebevoll gestalteten Begleitheften als Museums-Rallye selbst zu entdecken.
Ob Tiere und Pflanzen des Markus Sittikus, Fasching vor 400 Jahren oder Markus Sittikus und die Welt, bei der Rallye erfährt man Spannendes und Unerwartetes.
Beim Suchspiel, einem Kreuzworträtsel oder dem Zuordnungsspiel heißt es genau hinsehen und kombinieren.

Die vorbereiteten Begleithefte sind bei der Kinder-Audio-Guide-Ausgabe erhältlich:
Für Kinder und Jugendliche der 3. bis 6. Schulstufe (9-12 Jahre), Aufpreis 1,50 Euro pro Person
Anmeldung erforderlich: Schloss Hellbrunn, Tel. 662 82 03 72 oder per email: info@hellbrunn.at
Begleithefte zur Museums-Rallye für Kinder und Jugendliche der 3. bis 7. Schulstufe (9-13 Jahre), kein Aufpreis
Kinder-Audio-Guide ab der 3. Schulstufe ohne Aufpreis

Noch Fragen?

Stand: 2.6.2017, Richilde Haybäck